Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Peter Altenberg    1859-1919

österreichischer Schriftsteller
Schmetterling
Gott denkt in den Genies, träumt in den Dichtern und schläft in denübrigen Menschen.
Einen Menschen zu erziehen, heißt, ihm zu sich selbst zu verhelfen.
Es gibt nur einen einzigen wirklichen Größenwahn - Glaube eines Mannes an Treue einer geliebten Frau.
Dreierlei Menschen haben kein Geld: die Verschwender, die Armen und die Geizigen.
Überall gibt es Zuschauer. Das heißt Leute, die sich für etwas interessieren, wofür sie sich gar nicht interessieren.
Ein Aphorismus ist etwas, was dem Schreibenden einen Essay als Kommentar erspart, den Lesenden jedoch
      infolgedessen auf´s höchste schockiert.
Sei, der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei!
Im Titel liegt das, was man gewollt hat. Und im Inhalt das, was man nicht gekonnt hat.
Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!
Die Liebe ist nichts anderes als ein Seiltanz von Amateuren ohne Balancierstange und Netz.
Die geschickteste Art, einen Konkurrenten zu besiegen, ist, ihn in dem zu bewundern, worin er besser ist.
Die Mode ist ein ästhetisches Verbrechen. Sie will nicht das Endgültig-Gute, das Endgültig-Schöne. Sie will immer nur
      etwas Neues.
Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch viel trauriger ist es, keine zu sein.
An seinen Idealen zugrundegehen können heißt lebensfähig sein.
Hüte dich vor dem Imposanten! Aus der Länge des Stiels kann man nicht auf die Schönheit der Blüte schließen.
Wehe denen, die Glück haben! Der Weg, der Weg, diese langsame Akkumulation von ungeheuren Lebens-Energieen ist
      ihnen erspart, ist ihnen versagt! Sie sind betrogen um das einzig Wertvolle! Armselig Besitzende!
Wohin kämen wir denn, bitte, wenn wir immer nur Idealen nachhängen würden? - Zu den Idealen!
Arbeit ist eine Sucht, die wie eine Notwendigkeit aussieht.
An der Frau erlebt man nicht nur die Enttäuschungen, die sie uns bereitet, sondern auch jene, die wir ihr bereiten.
Schmetterling
top

Autoren A-C hier findest du
österreichische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender