Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


George Gordon Byron (Lord Byron)    1788-1824

englischer Dichter
Schmetterling
Wissenschaft ist nur Austausch unserer Unwissenheit gegen Unwissenheit von neuer Art.
Es gab keine Sterne, keine Erde, keine Zeit, keine Hindernisse, keine Veränderung, nichts Gutes oder Schlechtes,
      nur Stille.
Wer Freude genießen will, muss sie teilen. Das Glück wurde als Zwilling geboren. / All who joy would win must share
      it; happiness was born a twin.
Die Feder ist das mächtigste Instrument des kleinen Mannes.
Große Menschen sind stolz, kleine eitel.
Gleichgültigkeit bringt wenigstens kein Leid, und Enthusiasmus wird in feinen Kreisen einfach Betrunkenheit
      der Seele heißen. / Indifference certes don't produce distress; and rash enthusiasm in good society were nothing
      but a moral inebriety.
Während andere sich als Christ oder Moslem bezeichnen, bezeichnet sich der Albaner als Albaner.
Was geschrieben ist, ist geschrieben!
Denken ist die Zauberei des Geistes.
Alle Tragödien beendet der Tod, alle Komödien die Ehe.
Das Trocknen einer Träne ist ehrlichem Ruhme näher als das Vergießen ganzer Blutmeere.
Worte sind Dinge.
Wie Motten lockt der Glanz die Mädchen an. / Maidens, like moths, are ever caughty by glare.
Freundschaft ist Liebe ohne deren Flügel.
Misstrauen ist eine schlechte Rüstung, die mehr hindern als schirmen kann.
Was mich ernährt, tötet mich. / Quod me nutrit, me destruit.
Viele, die vernünftig sind, müssen sich betrinken. Das Beste im Leben ist nichts als Rausch.
Was ist Demokratie - eine Aristokratie von Lumpengesindel. / What is democracy - an Aristocracy of Blackguards.
Laßt uns Wein und Frauen, Heiterkeit und Gelächter genießen, Predigten und Sodawasser am Tag danach.
Der Baum des Wissens ist nicht der des Lebens.
top Schmetterling Schmetterling Schmetterling down
Seit Eva den Apfel aß, hängt viel vom Abendessen ab.
Bei all meinen Vorurteilen gegen das weibliche Geschlecht meine ich doch, daß die schlimmste Frau, die je existiert hat,
einen sehr annehmbaren Mann abgegeben hätte.
Indes des Lebens dünner Zwirn verschleißt, / Der Erbe lauert, und die Gicht uns beißt. /While life's thin thread's spun
      out / Between the gaping heir and gnawing gout.
Es ist viel leichter, für eine geliebte Frau zu sterben, als mit ihr zu leben.
Ein großer Mensch ist einer, der über die Menschheit hinausragt oder sie unterdrückt.
Ja, Dinge gibt's, die du nur halb bewußt träumen und wagen und vollbringen mußt.
Was auch dein Unglück sei, du musst es tragen; Fluch und Trotz ist nutzlos.
Liebe ist Eitelkeit und Selbstsucht vom Anfang bis zum Ende.
Was anders wäre Freude als Freude machen?
So ist ein Weib der beste Freund, den's gibt, falls ihr sie nicht geliebt habt oder liebt.
Ich erwachte eines Morgens - und fand mich berühmt.
Irren ist menschlich, aber vergeben ist göttlich.
Damen im gewissen Alter sind mit einiger Gewißheit alt.
Ich lieb' die Menschen, doch mehr noch die Natur.
Sollte ich einmal einen Sohn haben, soll er etwas Prosaisches werden: Jurist oder Seeräuber.
folgende Grabinschrift widmete Lord Byron seinem Hund:
Einst hatte ich der Freunde sieben, sechs liessen mich zu böser Stund;
ein einziger ist mir geblieben - und dieser eine ist mein Hund.
Der jetzt hier ruht, er war ein Freund von mir;
ich kannte einen nur, und der liegt hier.
Schmetterling
top

Autoren A-C hier findest du
britische / englische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender