Startseite Sprichwörter Zitate Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Charles Caleb Colton    1780-1832

englischer Schriftsteller
Schmetterling
Wer dem Sehen das Beobachten folgen läßt und dem Lesen die eigenen Gedanken, der ist auf dem rechten Weg zum
      wahren Wissen.
Prüfungen sind deshalb so scheußlich, weil der größte Trottel mehr fragen kann, als der klügste Mensch zu
      beantworten vermag.
Erwarte kein Lob ohne Neid, bevor du tot bist.
Die Liebe gleicht dem braven Hund, der lieber von seinem Besitzer verprügelt als von einem Fremden gestreichelt wird.
Freundschaft führt manchmal zur Liebe, doch Liebe selten zur Freundschaft.
Fast unser gesamtes Wissen verdanken wir nicht denen, die zustimmten, sondern denen, die anderer Meinung waren.
Ratten und Eroberer dürfen im Unglück keine Gnade erwarten.
Schlagfertigkeit ist der höchste Grad des Verstandes, denn er läßt auf die rascheste und kühlste Weise Genius in einem
      Augenblick sichtbar werden, da die Leidenschaften erhitzt sind.
Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Glück und Weisheit: Wer sich für den glücklichsten Menschen hält, der ist
      es tatsächlich; wer sich aber für den weisesten hält, ist im Allgemeinen der größte Narr.
Wo wir nichts erfinden können, sollten wir wenigstens verbessern.
Große Geister müssen bereit sein, Gelegenheiten nicht zu ergreifen, sondern zu schaffen.
Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei.
Niemand schätzt Geheimnisse so sehr wie jene, die sie nicht für sich behalten können.
Besonnenheit ist die unzertrennliche Begleiterin der Weisheit: aber mit dem Genius verbindet sie nicht einmal
      eine Grußbekanntschaft.
Der Beifall ist der Ansporn vornehmer Geister, das Ende und Ziel der kleinen.
Schmetterling
top

Autoren A-C hier findest du
britische/englische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Gästebuch Impressum Links