Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Hugo von Hofmannsthal    1874-1929

österreichischer Schriftsteller
Schmetterling
Der gefährlichste Gegner der Kraft ist die Schwäche.
Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.
Der mittelmäßige Mensch hält zu knapp nach dem richtigen Gedanken inne; daher die vielen Halbwahrheiten
      in der Welt.
Die einfachen Charaktere, nicht die zusammengesetzten, sind schwer zu verstehen.
Politik ist Kunst des Umgangs auf höherer Stufe.
Reifer werden heißt, schärfer trennen und inniger verbinden.
Und in dem »Wie«, da liegt der ganze Unterschied.
Die gefährlichste Sorte von Dummheit ist ein scharfer Verstand.
Alt werden ist noch immer die einzige Möglichkeit, lange zu leben.
Aufmerksamkeit und Liebe bedingen einander wechselseitig.
Der gute Geschmack ist die Fähigkeit, ständig der Übertreibung entgegenzuwirken.
Reife ist, wenn man das Vollkommene nicht im Ungewöhnlichen, sondern im Alltäglichen sucht.
Eine Flaumfeder kann einen Kieselstein rundschleifen, sofern sie von der Hand der Liebe geführt wird.
Das, was den großen Künstler ausmacht, ist ein großer Wille, aber ein Wille, der gewollt wird, nicht der will.
In jedem Anfang liegt die Ewigkeit.
Wo ist dein Selbst zu finden? Immer in der tiefsten Bezauberung, die du erlitten hast.
Der übelste Stil entsteht, wenn man etwas nachahmt und gleichzeitig kundgeben will, dass man sich diesem
      Nachgeahmten überlegen fühle.
Wüsst' ich genau, wie dies Blatt aus seinem Zweig herauskam, schwieg ich auf ewig Zeit still; denn ich wüsste genug.
Das Schöne, auch in der Kunst, ist ohne Scham nicht denkbar.
Wer im Umgang mit Menschen die Manieren einhält, lebt von seinen Zinsen; wer sich über sie hinwegsetzt, greift sein
      Kapital an.
Ereignisse sind die Wellen, die den Geist bedrohen, aber auch tragen.
Was ist Kultur? Zu wissen, was einen angeht, und zu wissen, was einen zu wissen angeht.
Ein gewöhnlicher Verstand ist wie ein schlechter Jagdhund, der die Fährte eines Gedankens schnell aufnimmt und schnell
      wieder verliert.
Schmetterling
top

Autoren G-I hier findest du
österreichische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender