Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Friedrich Klopstock    1724-1803

deutscher Dichter
Schmetterling
Wie oft ist von der rechten Bahn zum Irrweg oft der Schritt getan.
Sing, unsterbliche Seele, der sündigen Menschen Erlösung.
Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke.
Religion ist das letzte Ziel, wohin alle unsere Gedanken und Handlungen gehen müssen.
Die Freundschaft und die Liebe sind zwei Pflanzen an einer Wurzel. Die letztere hat nur ein paar Blumen mehr.
Es haßt mein Herz den, der sein Vaterland verkennt.
Schön ist, Mutter Natur, deiner Erfindung Pracht auf die Fluren verstreut. Schöner ein froh Gesicht, das den großen
      Gedanken deiner Schöpfung noch einmal denkt.
Der Himmel ist uns überall gleich nahe.
Leute, die sich in ihren Begriffen von der Freundschaft nicht höher schwingen können, als daß sie alle guten Bekannten
      für Freunde halten, denken, daß nichts gewöhnlicher in der Welt als die Freundschaft sei. Wie betrügen sie sich!
Tempelraub ist's zwar nicht, wenn einer den anderen ausschreibt, weil so manche Bücher mitnichten Tempel sind, wohl
      aber Strohhütten und Marktschreierbuden.
Sich nicht rächen, auch dann nicht, wenn Rache Gerechtigkeit wäre: Das ist edel.
Die Religion ist das letzte Ziel, wohin alle unsere Gedanken und Handlungen gehen müssen.
Auf die durchwachten Nächte der Ehrbegierde folgen schlaflose Nächte der Reue, dass man sich die Mühe geben
      konnte, solchen Phantomen nachzulaufen.
Mit tiefer Ehrfurcht schau' ich die Schöpfung an, denn du, Namenloser, du schufest sie!
Wo der Adler nistet, kleckst die Schwalbe nicht an.
Schmetterling
Autoren J-L hier findest du
deutsche Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+>

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender