Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Wladimir Iljitsch Lenin    1870-1924

russisch-sowjetischer Politiker
Schmetterling
Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss.
Schlimmer als blind sein ist nicht sehen wollen.
Man kann nicht zugleich in der Gesellschaft leben und frei von ihr sein.
Lieber weniger, aber besser.
Die Wahrheit ist immer konkret.
Ich bin nichts, die Gesellschaft ist alles.
Über die Möglichkeit von Aktionen reden ist zwecklos, man muß die Möglichkeit durch Taten beweisen.
Es mögen Situationen eintreten, in denen den Interessen der gesamten Menschheit der Vorrang von den
      Klasseninteressen des Proletariats eingeräumt werden muß.
Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge,
      Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
Klug ist nicht, wer keine Fehler macht. Klug ist der, der es versteht, sie zu korrigieren.
Sage mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.
Es gibt kein anderes Mittel, den Schwankenden zu helfen, als daß man aufhört, selbst zu schwanken.
Es gibt geflügelte Worte, die erstaunlich treffsicher das Wesen ziemlich komplizierter Erscheinungen zum
      Ausdruck bringen.
Wer die Kapitalisten vernichten will, der muß ihre Währung zerstören.
Jedes Recht besteht in der Anwendung von gleichem Maßstab auf ungleiche Individuen.
Wir dürfen unsere Fehler nicht verheimlichen, weil der Feind das ausnutzen könnte. Wer das fürchtet, ist kein
      Revolutionär.
Maßlose Übertreibung erleichtert das Verständnis.
Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Arbeitern - nur eine solche gemeinsame Arbeit wird imstande sein, die ganze
      Last des Elends und des Schmutzes zu beseitigen.
Willst du einen Menschen kennen, schau nicht auf seinen Mund, sondern auf seine Hände!
Kommunismus ist Atheismus.
Pazifismus und abstrakte Friedenspredigt sind eine Form der Irreführung der Arbeiterklasse.
Wenn wir für uns Sonderansprüche stellen, werden wir bald glauben, es sei die normale Lage. Nur wenn wir alle
      Entbehrungen unseres Volkes mittragen, wird uns das dazu anspornen, die Mißstände schnellstens zu beseitigen.
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Schwindler machen immer viel Aufhebens und Lärm, und gewisse einfältige Leute halten das für Energie.
top Schmetterling Schmetterling Schmetterling down
Die Arbeitsproduktivität ist in letzter Instanz das Allerwichtigste, das Ausschlaggebende für den Sieg der neuen
      Gesellschaftsordung.
Massenerschießungen sind ein legitimes Mittel der Revolution.
Gemeinschaftlich arbeiten ist ohne Ordnung, ohne daß sich alle dieser Ordnung fügen, unmöglich.
Talent ist selten. Man muß es systematisch und behutsam pflegen.
Recht ist, was der proletarischen Klasse nützt.
Demokratie ist die Vorstufe des Sozialismus.
Besonders auffallend ist die Pedanterie aller unserer kleinbürgerlichen Demokraten.
Man beurteilt einen Menschen nicht danach, was er über sich spricht und denkt, sondern nach seinen Taten.
Das Urteil eines klugen Feindes baut sich höchst selten auf einem völligen Mißverständnis auf.
Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.
Die Kunst gehört dem Volk.
Kommunismus - das ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung.
Die Kapitalisten werden uns noch den Strick verkaufen, mit dem wir sie aufknüpfen.
Das Proletariat hat das Volk kämpfen gelehrt.
Das Proletariat wird es zum Siege führen.
Das Vorurteil ist von der Wahrheit weiter entfernt als die Unkenntnis.
Anarchismus ist umgestülpter bürgerlicher Individualismus.
Alle Arbeiter sind Brüder, und ihr fester Bund ist die einzige Gewähr für das Wohl und das Glück der ganzen
      Werktätigen und unterdrückten Menschheit.
Nur völlige Klarheit der gegenseitigen Beziehungen kann den Erfolg eines Abkommens zur Erreichung des nächsten
      gemeinsamen Zieles gewährleisten.
Die Arbeitslosigkeit ist die Hauptgeißel der fortgeschrittenen Länder.
Die Religion ist eine Art geistiger Fusel, in dem die Sklaven des Kapitals ihre Menschenwürde und ihren Anspruch auf
      eine halbwegs menschenwürdige Existenz ersäufen.
Die Stärke der Kette wird durch die Stärke des schwächsten Gliedes bestimmt.
Der Sozialismus wirkt durch das Beispiel.
Jede Gesellschaftsordnung entsteht nur durch die finanzielle Unterstützung einer bestimmten Klasse.
Schmetterling

Autoren J-L hier findest du
russische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender