Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Felix Mendelssohn Bartholdy    1809 - 1847

deutscher Komponist
Schmetterling
Unsere Zwecke müssen wir uns vom Herzen, die Mittel, sie zu erreichen, vom Verstand geben lassen
Die erste Bedingung zu einem Künstler ist, daß er Respekt von dem Großen habe und sich davor beuge und es anerkenne
       und nicht die großen Flammen auszupusten versuche, damit das kleine Talglicht ein wenig heller leuchte.
Vielseitigkeit mag ich nicht recht oder glaube eigentlich nicht recht daran. Was eigentümlich und schön und groß sein soll,
      das muß einseitig sein.
Euterpe, die ergötzende Muse der Musik - Es wird so viel über Musik gesprochen und so wenig gesagt. Ich glaube
       überhaupt, die Worte reichen nicht hin zu, und fände ich, daß sie hinreichten, so würde ich am Ende keine Musik
      mehr machen.
Welch himmlischer Beruf die Kunst ist!
Schwarz auf Weiß ist bei weitem nicht die größte Sicherheit auf der Welt. Es gibt nichts Gewisseres als Empfundenes
      und Geglaubtes.
Mehr an den eigenen Fortschritten, weniger an der Meinung anderer arbeiten!
Schmetterling

Autoren M-O hier findest du
deutsche Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender