Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Polnische Sprichwörter
Redewendungen - Weisheiten


Dankbarkeit ist in den Himmel gestiegen
und nahm die Leiter mit.
Schmetterling
Wer die Hoffnung vor seinen Wagen spannt,
fährt doppelt so schnell.
Neugier ist die erste Stufe zur Hölle.
Wer fragt, sucht die Wahrheit.
Original: Kto pyta prawdy szuka
Schmetterling  Folge deinem Stern und immer nur deinem Stern!
Dann können wir ungestört in der Sonne sitzen.
Borgen macht Sorgen.
Ungeduld ist ein Hemd aus Brennnesseln.
Lob und Kohl schmecken gut, aber sie blähen auf.
Geld macht Lotterbuben.
Große Dinge sprechen sich
am besten durch Schweigen aus.
Um an die Quelle zu kommen,
muß man gegen den Strom schwimmen.
Ein Fehler, den man erkennt,
ist schon halb gebessert.
Die Mutter der Dummen ist Hoffnung.
Original: Nadzieja matka glupich.
Schmetterling
Wer seine Wege abkürzt, der kommt nie zuhause an.
Original:
Kto drogi skraca, ten do domu nie wraca.
Da traf die Sense auf den Stein.
Original: Trafila kosa na kamien.
Frag den Alten nicht »Wie geht es dir?«,
sondern »Was schmerzt dich heute?«
Wer denkt mitten im Strom noch an die Quelle?
Original:
Kto w srodku rzeki mysli jeszcze o zródle?
Gegessenes Brot ist schwer zu verdienen.
Lieber eine Jungfer als vier Witwen.
Original: Lepsza jedna panna, niz cztery wdowy.
Besser eine Stunde zu früh als eine Minute zu spät.
Original:
Lepiej godzine za wczesnie niz minute za pózno.
Schmetterling Überall wo wir fehlen ist es gut.
Original: Wszedzie dobrze gdzie nas nie ma.
Sinngemäß: Da, wo wir nicht sind, ist das Glück.
Ich wünsche dir einen breiten Weg und Bäume aus Gummi.
Original: Szerokiej drogi i gumowych drzew.
April ist Flechtwerk:
geflochten ist er aus etwas Winter, etwas Sommer.
Original:
Kwiecien - plecien, bo prze-plata troche zimy, troche lata.
Das Ende krönt das Werk.
Original: Koniec wienczy dzielo
Wenn die Großmutter einen Schnurrbart hätte,
so wäre sie ein Großvater.
Wer die Gesundheit nicht achtet, dem wird es im Alter leid tun.
Original:
Kto zdrowia nie szanuje, ten na starosc zaluje.
Die Furcht hat große Augen.
Original: Strach ma wielkie oczy.
Tropfen für Tropfen formt das Meer.
Original: Kropla do kropli i bedzie morze.
Schmetterling
Wer im Sommer arbeitet, leidet im Winter keinen Hunger.
Original:
Kto latem pracuje, zima glodu nie czuje.
Wo Herz, da auch Glück.
Original: Gdzie serce tam i szczescie.
Lobe nicht den Tag vor dem Abend, und das Weib
nicht vor dem Begräbnis.
Wer seine Wege begradigt, der übernachtet nicht daheim.
Original:
Kto drogi prostuje, ten w domu nie nocuje.
Gott gebe mir ein gutes Schwert
und keine Gelegenheit,
es zu gebrauchen.
Kinder und Fische haben keine Stimme.
Original: Dzieci i ryby glosu nie maja.
Der Krug trägt nur solange das Wasser, solange
der Henkel nicht bricht.
Original:
Dopóty dzban wode nosi, dopóky ucho sie nie urwie.
Schmetterling Polen dem Polen, Erde den Erdäpfeln.
Original: Polska dla Polaków,
ziemia dla ziemniaków.
Der Teufel verschluckte eine Frau,
aber er konnte sie nicht verdauen.
Ein Hund, der beißen will, knurrt.
Eine Biene, die stechen will, summt.
Aber ein Mädchen lässt nur seine Augen leuchten
Jede Hand ist schön, die gibt.
Besser ein strohener Vergleich
als ein goldener Prozess.
Frühling ist ein Mädchen, Sommer eine Mutter,
Herbst eine Witwe und Winter eine Stiefmutter.
Von fernen Taten denkt man groß.
Ein Bettler hasst den andern nicht
so sehr wie ein Arzt den andern.
Eine Frau wird zweimal verrückt:
wenn sie liebt und wenn sie anfängt, grau zu werden
Die Frau weint vor der Hochzeit
und der Mann danach.
Was du am meisten liebst,
erkennst du beim Verlust.
Schmetterling
Die Gesetze gleichen Spinnweben:
die großen Hummeln brechen durch, die Fliegen aber bleiben hängen.
Gerechtigkeit ist Macht.
Einer, der seinen Nachbarn hasst,
entdeckt sogar in der Sonne Fehler.
Es ist leichter, hundert Uhren in Übereinstimmung zu bringen,
als zehn Weiber.
Eine Lüge schleppt zehn andre nach sich.
Eine gute Decke von Schnee
bringt das Winterkorn in die Höh'.
Im Sozialismus lebt man wie in einem fliegenden Flugzeug:
Man hat eine herrliche Aussicht,
sitzt unbequem und kann nicht raus.
Schmetterling Fremdes Unglück ist zuweilen ein Fest.
Ich wünsch dir einen breiten Weg
und ganz wenig Steine nur.
top

Sprichwörter/Übersicht eine Übersicht der polnischen Zitat-Autoren findest du hier Logo Birgitt Krohn
bei
Google+