Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


William Blake    1757-1827

englischer Maler und Dichter
Schmetterling
Wer begehrt und nicht handelt, brütet Pestilenz aus.
Würden die Pforten der Wahrnehmung gereinigt, erschiene den Menschen alles, wie es ist: unendlich.
Der Vogel hat sein Nest, die Spinne ihr Netz, der Mensch die Freundschaft.
Gefängnisse werden aus den Steinen der Gesetze errichtet, Bordelle aus den Ziegeln der Religion.
Der zerschnittene Wurm vergibt dem Pflug.
Weisheit wird dargeboten am einsamen Markt, wo keiner kauft, und gefunden auf dürrem Acker, wo der Landmann
      vergebens den Pflug zieht.
Der erste Gedanke ist der gute in der Kunst - in anderen Dingen ist es der zweite.
Wir brauchen unsere Leidenschaften nicht zu zügeln, sondern unseren Verstand zu kultivieren.
Alles was lebt ist heilig.
Dankbarkeit ist der Himmel selber, und es könnte kein Himmel sein, gäbe es die Dankbarkeit nicht.
Ich muss ein eigenes System erschaffen oder mich dem eines anderen unterwerfen.
Ich komme nicht dahinter, wo ich aufhöre und die Anderen anfangen.
Verbesserung macht die Strassen gerade, aber die unverbesserten, krummen Strassen sind die des Genies.
Schmetterling
top

Autoren A-C hier findest du
britische / englische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender