Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Abraham Lincoln    1809-1865

amerikanischer Politiker
Schmetterling
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht.
Man hilft Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.
Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten
      kann man nicht.
Halte dir jeden Tag dreißig Minuten für deine Sorgen frei, und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.
Wenn man einmal das Vertrauen seiner Mitbürger verliert, kann man ihre Achtung und ihr Ansehen
       niemals wiedergewinnen.
Wenn Sie einen anderen Menschen für Ihre Sache gewinnen wollen, müssen Sie ihn zuerst davon überzeugen,
      dass Sie sein aufrichtiger Freund sind.
Wer Urlaub braucht, hat keinen verdient.
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben.
Mit einem Tropfen Honig fängt man mehr Fliegen als mit einer ganzen Kanne voll Galle.
Ausführungsbestimmungen sind Erklärungen zu den Erklärungen, mit denen man eine Erklärung erklärt.
Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.
Takt ist die Fähigkeit, andere so darzustellen, wie sie sich selbst gerne sehen.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.
Die Welt hat nie eine gute Definition für das Wort Freiheit gefunden.
Die Regierung des Volkes, durch das Volk, für das Volk.
Ich gebe nicht viel auf die Religion eines Mannes, für dessen Hund oder Katze sie nichts gutes bedeutet.
Möchtest du den Charakter eines Menschen erkennen so gebe ihm Macht.
Nur wer das Herz hat zu helfen, hat das Recht zu kritisieren.
Staatskunst ist die kluge Anwendung persönlicher Niedertracht für das Allgemeinwohl.
Alles geht vorüber - Wie unterschiedlich ist doch die Bedeutung dieses Satzes! In einer glücklichen Stunde wirkt er
      ernüchternd, angesichts von Kummer und Schmerz hingegen tröstlich.
Demagogie ist die fragwürdige Fähigkeit, die kleinsten Ideen in die größten Worte zu pressen.
top Schmetterling Schmetterling Schmetterling down
Du hilfst dem Gehaltsbezieher nicht, indem du den Gehaltszahler zu Boden wirfst.
Ein Charakter ist wie ein Baum und der gute Ruf wie sein Schatten.
Es gelingt wohl, alle Menschen einige Zeit und einige Menschen allezeit, aber niemals alle Menschen alle Zeit zum
      Narren zu halten.
Ich muß nicht unbedingt gewinnen, aber ich muß ehrlich sein. Ich muß nicht unbedingt erfolgreich sein, aber ich muß
      nach dem Licht streben, das in mir ist.
Vernichte ich meine Feinde nicht auch dadurch, daß ich sie mir zu Freunden mache?
Halte dir stets vor Augen, daß der feste Vorsatz, etwas zu erreichen, wichtiger ist als alles andere.
Des Nächsten Leid zu lindern hilft einem, das eigene zu vergessen.
Nur wer bereit ist, seinem Freund auch dann für einen Rat zu danken, wenn sich dieser als falsch erwies, hat einen
      guten Charakter.
Das Bewußtsein für die Verpflichtung, weiterzumachen, ist in uns allen vorhanden. Die Pflicht, zu kämpfen, ist unser
      aller Pflicht. Ich spüre die Stimme dieser Pflicht.
Wie rauflustig Katzen auch sind, es gibt immer genug junge Katzen.
Denke immer daran, daß deine eigene Entschlossenheit zu siegen wichtiger ist als alles andere.
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn ihr die Starken schwächt.
      Ihr werdet denen, die ihren Lebensunterhalt verdienen müssen, nicht helfen, indem ihr die ruiniert, die ihn bezahlen.
      Ihr werdet keine Brüderlichkeit schaffen, indem ihr den Klassenhaß schürt.
      Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt.
      Ihr werdet mit Sicherheit in Schwierigkeiten kommen, wenn ihr mehr ausgebt, als ihr verdient.
      Ihr werdet kein Interesse an den öffentlichen Angelegenheiten und keinen Enthusiasmus wecken, wenn ihr dem
      einzelnen seine Initiative und seine Freiheit nehmt.
      Ihr könnt Menschen nie auf Dauer helfen, wenn ihr für sie tut, was sie selber für sich tun sollten und könnten.
Der Pfad war ausgetreten und rutschig. Mein Fuß rutschte unter mir weg und trat den anderen aus dem Weg, aber ich
      erholte mich und sagte zu mir selbst: »Es ist ein Ausrutscher und kein Fall.«
Ich könnte mir vorstellen, dass ein Mensch auf die Erde hinabblickt und behauptet, es gebe keinen Gott; aber es will mir
      nicht in den Sinn, dass einer zum Himmel aufschaut und Gott leugnet.
Ich möchte nicht ein Sklave sein, aber auch nicht dessen Herr sein. Das ist meine Idee von Demokratie.
Schmetterling
top

Autoren J-L hier findest du
eine Übersicht der Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender