Home Sprichwörter Zitate Zen-Weisheiten Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Alma Karlin    1889-1950

slowenische Journalistin und Reiseschriftstellerin
Schmetterling
Alles Unangenehme auf Erden - Kriege, Hass, lästige Grenzensperren, Bürgerunruhen, Wirtschaftskrisen -
       nimmt in der Politik seinen Anfang.
Ich war zeitlebens eine auf Felsen wachsende, einsame Zirbelkiefer. Samenlos, hart und knorrig, aber windgefeit.
Was ich wirklich begehrte (ohne es leider zu wissen), war ein guter heiterer Studienkamerad, der mir in meinen
       Mußestunden Gesellschaft leistete; weder einen Gatten noch einen Liebhaber, weder jemand, von dem ich viel
       fordern, noch er von mir über dieses Maß hinaus begehren durfte.
Erst heute, in der Reife meiner Jahre und Erfahrungen, verspüre ich restlose Freude über die Zuneigung einer Frau
       und unterhalte mich mit ihr ebenso gerne, oft - wenn es sich um eine geistreiche Frau handelt - sogar lieber
       als mit einem Manne.
Aber selbst wenn man den Krieg in seinen niedersten und sagen wir bedeutungslosesten Wirkungen, eben im Hinterland
       betrachtet, könnte man sofort Pazifist werden.
Aber ich gehörte nicht zu den Menschen, die sich klaglos in das Schicksal finden: ich war immer eine Kampfnatur -
       trotz pazifistischer Einstellung.
Je mehr ich davon (i. e. Krieg) sah, desto unfaßlicher schien es mir, daß sich irgend ein Volk in solch zwecklosen
      Wahnsinn hineinhypnotisieren ließ.
(...) Jahre von Elend und Not, für Sieger wie Besiegte; das und nicht Hurrageschrei und Fahnenwehen ist - KRIEG!
Schmetterling
top

Autoren J-L hier findest du
jugoslawische Sprichwörter
 

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Datenschutz Archiv Impressum Links