Home Sprichwörter Zitate Zen-Weisheiten Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Katherine Mansfield    1888-1923

neuseeländische Schriftstellerin
Schmetterling
Am Ende ist die Wahrheit das Einzige, das wert ist, dass man es besitzt: Sie ist aufwühlender als Liebe, freudvoller
      und leidenschaftlicher. Sie kann einfach nicht versagen
Ich wünschte, es gäbe einen Gott. Ich sehne mich, ihn zu loben, ihm zu danken
Es ist nicht gut, wenn man sich um Geld Sorge machen muß und die furchtbare Last fühlt, nicht tun zu können,
      was man möchte - weil man ausgeben muß, was man verdient.
Wir müssen jeder allein sein - allein arbeiten, allein kämpfen, um unsere Kraft, unsere Opferwilligkeit zu beweisen
Manchmal befürchte ich, dass es keine Menschen einfachen Gemütes mehr gibt
Es ist von größter Wichtigkeit, dass wir lernen, über uns selbst zu lachen
Das Leben ist fast zu gemein, um ertragen zu werden
Hol der Teufel das schreiben! Wenn wir nur beisammen wären!
Nichts kommt dem Landleben gleich. Es vermittelt mehr echte Freuden als irgendeine andere Lebensweise
Wir müssen zu unseren Ansichten stehen und es riskieren, um ihretwillen zu Fall zu kommen
Grüß meine Freunde, zeig meinen Feinden ein Stirnrunzeln
Je länger ich lebe, umso überzeugter bin ich, daß man nur in der Arbeit seine Stärke und sein Heil finden kann.
      Und höchste Freude, die einen das Leben jede Minute loben läßt
Ehrlichkeit ist das Einzige, was höher steht als Leben, Liebe, Tod, als alles andere. Sie allein ist beständig
Ich mache mir nichts aus Menschen: Und der Gedanke an Ruhm, an Erfolg - das ist nichts, weniger als nichts
Schreiben: Ein Schrei gegen das Verderben! - das ist es genau. Nicht ein Protest - ein Schrei
Bin ich jemals glücklich, außer wenn ich Schwierigkeiten zu überwinden habe?
Ich komme mir vor wie eine Katze unter Tigern
Ein Haus ist eine Arche, um der Flut zu entrinnen
Ich möchte so leben, dass ich sowohl mit den Händen als auch mit dem Gefühl und dem Verstand arbeite
Warum können wir uns nicht in Träumen treffen und uns alle unsere Fragen beantworten?
Bewähre dich, sei stark, freundlich, klug, und du hast gewonnen
Was bleibt von all den gemeinsam verlebten Jahren? Es ist schwer zu sagen. Wenn sie so wichtig waren, wie kommt
      es dann, daß nichts davon übrig bleibt?
Es ist ungeheuer wertvoll und wunderbar, wenn ich allein bin - die kleinen Dinge des Lebens, das Leben des Lebens
Ich möchte zu Gott beten wie der alte Vater Tolstoi
Wenn wir anfangen, unser Versagen nicht mehr so ernst zu nehmen, so heißt das, dass wir es nicht mehr fürchten
Unter Gesundheit verstehe ich die Kraft, ein volles, erwachsenes, lebendiges, atmendes Leben zu leben mit allem,
       was wir meinen, wenn wir von der äußeren Welt sprechen
Wenn du leben willst, mußt du zunächst an deinem eigenen Begräbnis teilnehmen
top

Autoren M-O hier findest du
neuseeländische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Datenschutz Impressum Links