Home Sprichwörter Zitate Zen-Weisheiten Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


George Orwell    1903-1950

englischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
Schmetterling
Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei plus zwei vier ist. Wenn das gewährt ist, folgt alles weitere /
       Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen. / All animals are equal, but some are more
       equal than others
Da Pazifisten mehr Handlungsfreiheit in Ländern haben, in denen Ansätze der Demokratie bestehen, können
      Pazifisten effektiver gegen die Demokratie wirken als für sie. Objektiv betrachtet ist der Pazifist pro-nazistisch.
       Since pacifists have more freedom of action in countries where traces of democracy survive, pacifism can
       act more effectively against democracy than for it. Objectively the pacifist is pro-Nazi
Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht
       hören wollen. / If liberty means anything at all, it means the right to tell people what they do not want to hear
Mit fünfzig hat jeder das Gesicht, das er verdient. / At 50, everyone has the face he deserves.
Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke / War is peace; Freedom is slavery;
       Ignorance is strength
Wenn der weiße Mann zum Tyrannen wird, zerstört er seine eigene Freiheit / When the white man turns tyrant
       it is his own freedom that he destroys
Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein
       Gesicht tritt. Unaufhörlich. / If you want a picture of the future, imagine a boot stamping on a
       human face - for ever.
Das wirklich beängstigende am Totalitarismus ist nicht, dass er Massaker begeht, sondern dass er das Konzept
       der objektiven Wahrheit angreift: Er gibt vor, die Vergangenheit wie die Zukunft zu kontrollieren.
Es ist uns unerträglich, dass irgendwo auf der Welt ein irriger Gedanke existiert, wie geheim und kraftlos
       er auch sein mag.
Man hat gewöhnlich nicht zwischen Gut und Böse, sondern zwischen zwei Übeln zu wählen.
top Schmetterling Schmetterling Schmetterling down
Zu sehen, was sich vor der eigenen Nase befindet, bedarf ständiger Anstrengung
Journalismus druckt, was andere nicht gedruckt haben wollen: alles andere ist Öffentlichkeitsarbeit
Das Wesen des Menschseins besteht darin, dass man nicht nach Vollkommenheit strebt
Am schnellsten beendet man einen Krieg, indem man ihn verliert
Alle Schriftsteller sind eitel, egoistisch und faul, und das wahre Motiv für ihre Arbeit bleibt rätselhaft
Wenn das Denken die Sprache korrumpiert, korrumpiert die Sprache auch das Denken.
Woher wissen wir denn schon, dass zwei und zwei vier ist? Oder dass die Gravitationskraft funktioniert? Oder dass
       die Vergangenheit unveränderbar ist? Wenn sowohl die Vergangenheit, als auch die äußere Realität nur in der
       Vorstellung existieren und die Vorstellung veränderbar ist - was dann?
Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit
Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -,
       dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.
Meiner Meinung nach hat nichts so sehr zur Perversion der örginären Idee vom Sozialismus beigesteuert wie der Glaube
       das Russland ein sozialistisches Land sei und das jede Handlung seiner Herrscher entschuldigt oder sogar
       nachgeahmt werden muss. Ich bin überzeugt das die Dekonstruktion des sowjetischen Mythos essentiell ist für
       die Wiederbelebung der sozialistischen Bewegung.
In neun von zehn Fällen ist ein Revolutionär bloß ein Aufsteiger mit einer Bombe in der Tasche.
Die Wahrheit zuzeiten des Universalbetruges zu sprechen ist eine revolutionäre Tat
Der Liberale ist ein Anbeter der Macht ohne Macht.
Der ist der beste Lehrer, der sich nach und nach überflüssig macht
Menschen mit leeren Bäuchen verzweifeln nicht am Universum - ja, sie denken nicht einmal daran.
In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.
Patriotismus ist entgegen seiner Natur defensiv, sowohl militärisch als auch kulturell. Nationalismus auf der
       anderen Seite ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden.
Rache ist eine Handlung, die man begehen möchte, weil und wenn man machtlos ist.
Linksregierungen sind für ihre Anhänger fast immer enttäuschend.
Jede Generation glaubt, intelligenter als die vorhergehende zu sein, und weiser als die, die nach ihr kommt.
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
Eine Ideologie annehmen heißt immer ihr Erbe an ungelösten Widersprüchen übernehmen.
Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.
Die Folgen jeder Handlung sind schon in der Handlung selbst beschlossen.
Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben.
Schmetterling
top

Autoren M-O hier findest du
britische Sprichwörter
 

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Datenschutz Archiv Impressum Links