Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Chinesische Sprichwörter Teil III
Redewendungen - Weisheiten


Zehn Jahre lang Gutes tun ist nicht genug.
Einen Tag Böses tun ist zu viel.
Schmetterling
Wer über jeden Schritt lang nachdenkt,
der steht sein lebenslang auf einem Bein.
Ein Bild ist tausend Worte wert.
In der Familie sei sparsam,
doch Gästen gib reichlich.
Bitterer Tee, mit Wohlwollen dargeboten,
schmeckt süßer als Tee, den man mit saurer Miene reicht.
Viele Söhne - viel Glück.
Schmetterling
Frauen können Not,
nicht aber Wohlstand teilen.
Die Tugend einer Jungfrau kennt keine Grenze,
der Groll einer Frau kein Ende.
;
Ein gutes Pferd springt knapp.
Alle Krähen unter dem Himmel sind schwarz.
Ob du eilst oder langsam gehst,
der Weg bleibt immer der gleiche.
Bohre den Brunnen, ehe du Durst hast.
Wissen, das sich nicht täglich
vermehrt, nimmt ab.
Schmetterling
Ein guter Vogel wählt den Baum aus, auf dem er rastet.
Fette Beamte - dürre Bauern.
Wenn das, was du zu sagen hast,
nicht schöner als das Schweigen ist,
dann halte lieber den Mund
Du kannst den Himmel vermessen, berechnen der Erde Gebiet,
während das Menschenherz
sich aller Berechnung entzieht.
Es gibt zwei Arten guter Menschen:
Die Toten und die Ungeborenen.
Wer auf Rache aus ist,
der grabe zwei Gräber.
Du kannst den Garten, den du besitzt, dein eigen nennen,
nicht aber die Pflanzen, die darin wachsen und nicht die Tiere,
die darin leben. Sie gehören der Natur.
Wer die Wahrheit sagt,
braucht ein schnelles Pferd.
Einen Tag in ungestörter Muße zu verleben,
heißt einen Tag lang unsterblich zu sein.
Schmetterling Hüte dich vor Männern,
deren Bauch beim Lachen nicht wackelt!
Zuweilen wird ein Baum gefällt,
um einen Spatz zu fangen.
Das schnellste Pferd kann ein im Zorn
gesprochenes Wort nicht einholen.
Gutes wird mit Gutem vergolten, Böses mit Bösem.
Nichts wird vergessen, die Zeit der Vergeltung wird kommen.
Das Böse lernt sich leicht,
das Gute schwer.
Der Fuchs nutzt die Maske des Tigers.
Original: Hu jia hu wei
Schmetterling
Drei Zehntel der Schönheit einer Frau sind angeboren,
sieben Zehntel auf Putz zurückzuführen.
Der Mensch setzt Ruhm an
wie das Schwein Fett
Der reiche Mann denkt an die Zukunft,
der arme an die Gegenwart.
Dem Sparsamen fällt es leichter, sich ans Verschwenden zu gewöhnen,
als dem Verschwender, sich zum Sparen aufzuraffen.
Man versteht nur das Geschäft,
durch das man den Reis verdient.
Keine Arznei einzunehmen wirkt so gut
wie einen mittelmässigen Arzt zu haben.
Schmetterling Willst du für eine Stunde glücklich sein, so betrinke dich.
Willst du für drei Tage glücklich sein, so heirate.
Willst du für acht Tage glücklich sein, so schlachte ein Schwein
und gib ein Festessen.
Willst du aber ein Leben lang glücklich sein, so schaffe dir einen Garten.
Schmetterling
Fließendes Wasser fault nicht,
Türangeln werden nicht wurmstichig.
Der Weise vergisst die Beleidigungen
wie ein Undankbarer die Wohltaten.
In der Fremde einen alten Freund zu treffen,
ist wie labender Regen nach langer Trockenheit.
Ein gescheiter Arzt ist nicht so
gut wie ein Arzt, der Glück hat.
Der Narr tut, was er nicht lassen kann;
der Weise läßt, was er nicht tun kann.
Talente ohne Tugend sind wie Sklaven ohne Herren:
Sie können sich nicht gut benehmen und sind zu allem fähig.
Leicht ist es, ein Reich zu regieren,
aber schwer eine Familie.
Der Dumme lernt aus seinen Fehlern,
der Kluge aus den Fehlern der anderen.
Schmetterling
Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne,
verleiht Leichtigkeit und Energie,
und vertreibt Langeweile und Verdruss.
Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür,
dann wird die ganze Strasse sauber.
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten
der unwesentlichen Dinge.
Keine Familie kann das Schild heraushängen:
»Hier ist alles in Ordnung.«
Wer dich einen Tag unterrichtete,
ist das ganze Leben lang dein Vater.
Sind die Alten nicht aufrichtig,so lehren sie
die Jungen Schurken zu werden.
Wenn du das Trinken aufgeben willst,
schau dir mit nüchternen Augen einen Betrunkenen an.
Schmetterling Wie rasch ist Abschied genommen,
wie lange dauert es bis zum Wiedersehen!
Kümmere dich nicht um die Zukunft
und du wirst die Gegenwart betrauern.
Wenn das einzige Werkzeug, das du hast,
ein Hammer ist, werden bald alle deine Probleme
wie Nägel aussehen.
Besser ein Licht anzünden
als auf die Dunkelheit schimpfen.
Es ist besser, geringe Taten zu vollbringen,
als große zu planen.
Wenn die Wurzeln fest sind,
braucht man den Wind nicht zu fürchten.
Wenn jemand von Ehrlichkeit spricht,
dann zähle deine Löffel.
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern
als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten.
Erst wenn man imstande ist,
sämtliche Vorurteile zu vergessen,
wird man Fortschritte auf dem rechten Weg machen.
Bevor du einen Mandarin verhaftest,
verhafte erst seine Büttel.
Der Kluge lernt nach dem ersten Fehler,
der Dumme nach dem x-ten Fehler,
der Weise lernt nie aus.
Das Juwel des Himmels ist die Sonne,
das Juwel des Hauses ist das Kind.
Schmetterling
Man trinkt Tee, um der Lärm der Welt zu vergessen.

< Teil I < Teil II    Teil III
top

Sprichwörter/Übersicht eine Übersicht der chinesischen Zitat-Autoren findest du hier Logo Birgitt Krohn
bei
Google+