Startseite Sprichwörter Zitate Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Italienische Sprichwörter Teil I
Redewendungen - Weisheiten


Sich des Leidens zu erinnern, verdoppelt das Gute Schmetterling
Schmetterling Wer den direkten Weg geht, scheitert nicht
Original:
Chi va diritto non fallisce strada
Wer den Papst zum Vetter hat, kann leicht Kardinal werden.
Pflanz den Weinstock für dich
und den Ölbaum für deinen Sohn.
Wenn man dem Esel den Kopf wäscht, vergeudet man Seife
Original:
A lavare la testa dell'asino si spreca iI sapone
Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche.
aus Sizilien
Der Stein schärft die Messer, aber ist selber stumpf.
Wer sich bewegt, sammelt ein;
wer stillsteht, vertrocknet.
Sobald Gesetz ersonnen, wird Betrug gesponnen.
Liebe bleibt die Krone für jedes Weib.
Die Gesundheit ist wie das Salz,
man merkt nur, wenn es fehlt.
Schmetterling
Gegessenes Brot - vergessenes Brot.
Die Liebe ist blind, aber sie sieht von weitem.
Original: L'amor è cieco ma vede da lontano.
Karnevalsliebe stirbt zur Fastenzeit.
Original:
L'amore di carnevale muore di quaresima.
Schmetterling Die Praxis ist mehr wert als die Grammatik.
Original: Val più la pratica che la grammatica.
Es gibt keinen schlimmeren Tauben als den, der nicht hören will.
Original: Non c'è peggior sordo di chi non vuol sentire.
Suche nicht die Sense, wenn schon Zeit zum Mähen ist.
Original:
Non cercare la falce quando è già tempo di mietere.
Stilles Wasser bricht die Brücken.
Original: Acqua cheta rompe i ponti.
Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben.
Original: Non lodare il giorno prima della sera.
Lieben und nicht geliebt werden ist verlorene Zeit.
Original:
Amare e non essere amati è tempo perso.
Schmetterling Dem Kenner reichen wenige Worte.
Original: A buon intenditore
poche parole bastano.
Wem das Herz voll ist dem geht der Mund über.
Original: La lingua batte dove duole il dente.
Der Lärm tut nicht gut, das Gute macht keinen Lärm.
Original:
Il rumore non fa bene, il bene non fa rumore.
Alle Straßen führen nach Rom.
Original: Tutte le strade portano a Roma.
Wer Glück hat dem macht der Ochse ein Kalb.
Original: A chi ha fortuna il bue gli porta un vitello.
Der Teufel macht die Töpfe, aber nicht die Deckel.
Original:
Il diavolo fa le pentole, ma non i coperchi.
Schmetterling
Zwischen Reden und Tun liegt das Meer.
Original: Tra il dire e il fare c'è di mezzo il mare.
Schnell und gut passen nicht zusammen.
Original: Presto e bene non vanno insieme.
Schmetterling Donnerstags und dienstags heiratet man nicht und reist nicht ab.
Original:
Di giove e di marte non si sposa e non si parte.
Hochmut geht zu Pferde aus
und kehrt zu Fuße heim.
Wer keine Zeit hat,
ist ärmer als der ärmste Bettler.
Folge einem Esel und du kommst in ein Dorf.
Folge einer Ziege und du stürzt in den Abgrund.
Übung macht den Meister
Original: L'esercizio fa il maestro
Wer schläft, fängt keine Fische.
Original: Chi dorme non piglia pesci
Auch die Fische des Königs haben Gräten.
Original:
Anche i pesci del re hanno spine.
Wer nichts sät, wird nichts ernten.
Original: Chi non semina non raccoglie
Schmutzige Wäsche wäscht man in der Familie.
Original: I panni sporchi si lavano in famiglia.
Schmetterling
Reine Luft fürchtet nicht den Donner.
Original:
Aria netta non ha paura del tuono.
Wer nichts tut, macht nichts falsch.
Original: Chi non fa non falla
Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.
Original: Roma non costruita in un solo giorno
Man lernt nicht für die Schule, sondern für das Leben.
Original:
Non s'impara per la succola ma per la vita
Morgenstund hat Gold im Mund.
Original: Le ore del mattino hanno l'oro in bocca
Wo Gewalt herrscht, schweigen die Rechte.
Original: Contro la forza la ragion non vale.
Schmetterling Sogar ein Sprichwort ist kein Sprichwort,
solange das Leben es uns nicht gezeigt hat.
Original:
Persino un proverbio non è proverbio finché la vita
non ce l'ha illustrato.
Die Zeit heilt alle Wunden.
Original: Il tempo cura ogni piaga.
Guter Wein braucht kein Aushängeschild.
Wer den eigenen Fehler eingesteht, ist auf dem Weg zur Wahrheit
Original:
Chi confessa il proprio errore, è sulla via della verità
Wer Geld hat, findet leicht Vettern.
Ärzte und Pflasterer bedecken ihren Pfusch mit Erde.
römisches Sprichwort
Nur wahre Freunde sagen es dir, wenn dein Gesicht schmutzig ist.
aus Sizilien
Das letzte, was wir verlieren, ist die Hoffnung.
Der Arzt hilft immer, wenn nicht dem Kranken,
so seinem Beutel.
römisches Sprichwort
Schmetterling
Man sucht, von Weibern und von Fischen, das Mittelstück gern zu erwischen.
römisches Sprichwort
Nicht alles Unglück kommt, um uns zu schaden.
Wer alles bloß des Geldes wegen tut,
wird bald des Geldes wegen alles tun.
Wer nicht richtig faulenzen kann, kann auch nicht richtig arbeiten.
aus Sizilien
Gelegenheit macht Diebe.
Original: L’occasione fa l’uomo ladro.
Bei Tisch wird man nicht alt.
Original: A tavola non s’invecchia.
Der Vulkan bricht aus, wann er will; der Krieg, wann es die Menschen wollen.
Original:
Il vulcano esplode quando vuole; la guerra quando vogliono gli uomini.
Schmetterling Eine Hand wäscht die andere.
Original: Una mano lava l’altra.

Teil I     Teil II >   
top

Sprichwörter/Übersicht eine Übersicht der italienischen Zitat-Autoren findest du hier Logo Birgitt Krohn
bei
Google+


Kontakt Gästebuch Impressum Links