Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Dschingis-Khan    ca.1167 - 1227

Mongolenherrscher
Schmetterling
Wer keine große Angst erkennen läßt, dem begegnet auch kein großes Mitleid.
Des Menschen Auge sieht weit, des Menschen Verstand sieht weiter.
Durch Klugheit und List ist jeder zu besiegen, der nur rohe Gewalt hat.
Ein Hund, von einem Armen erzogen, folgt keinem Reichen.
Wenn Mann und Frau auch auf dem gleichen Kissen schlafen, so haben sie doch unterschiedliche Träume.
Es gibt Menschen, die gehen in den Wald und finden doch kein Holz.
Nicht ewig freut man sich der Ruhe und des Friedens, und doch ist Unglück und Zerstörung nicht das Ende. Wenn das
      Gras vom Steppenfeuer verbrannt wird, sprießt es im Sommer wieder aufs Neue.
Schmetterling

Autoren D-F hier findest du
Mongolische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender