Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Alexander von Humboldt    1769-1859

deutscher Naturforscher
Schmetterling
Jeder muss den Mut seiner Meinung haben.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Gewiß ist es fast noch wichtiger, wie der Mensch das Schicksal nimmt, als wie es ist.
Jedes Naturgesetz, das sich dem Beobachter offenbart, lässt auf ein höheres, noch unerkanntes schließen.
Glück und Schmerzlosigkeit müssen wir dankbar annehmen und genießen, nie aber fordern.
Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag.
Wohlstand ist, wenn man mit Geld, das man nicht hat, Dinge kauft, die man nicht braucht, um damit Leute zu
      beeindrucken, die man nicht mag.
Der Mensch muss das Gute und Große wollen,das Übrige hängt vom Schicksal ab.
Überall geht ein früheres Ahnen dem späteren Wissen voraus.
Das Beste im Menschen ist, was man offen aussprechen darf.
Wo ein Jäger lebt, können zehn Hirten leben, hundert Ackerbauer und tausend Gärtner.
Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus.
Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der
      kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.
Tiere zu essen ist nicht weit von Anthropophagie und Kannibalismus entfernt.
Schmetterling
top

Autoren G-I hier findest du
deutsche Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender