Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat


Gotthold Ephraim Lessing    1729-1781

deutscher Dichter
Schmetterling
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heisst Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit.
Gleichheit ist immer das festeste Band der Liebe.
Tu, was du nicht lassen kannst.
Der Aberglaube, in dem wir aufgewachsen, verliert, auch wenn wir ihn erkennen, darum doch seine Macht
      nicht über uns.
Der Aberglauben schlimmster ist, den seinen für den erträglichern zu halten.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
So wie es selten Komplimente gibt ohne alle Lügen, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit.
Denn nichts ist groß, was nicht wahr ist.
Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren.
Es wäre wenig in der Welt unternommen, wenn man nur immer auf den Ausgang gesehen hätte.
Wer gesund ist und arbeiten will, hat auf dieser Welt nichts zu fürchten.
Freu dich mit mir! Es ist so traurig, sich allein zu freuen.
Ein Titel muß kein Küchenzettel sein. Je weniger er von dem Inhalt verrät, desto besser.
Es ist nicht wahr, dass die kürzeste Linie immer die gerade ist
Beide schaden sich selbst: Der zu viel verspricht und der zu viel erwartet.
Das kleinste Kapital eigner Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrungen.
Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.
Alle großen Menschen sind bescheiden.
Um seinen Verstand auszubreiten, muss man seine Begierden einschränken.
top Schmetterling Schmetterling Schmetterling down
Lachen erhält uns vernünftiger als der Verdruß.
Geduld ist die Kunst, die Ungeduld zu verbergen.
Kunstwörter müssen dann der Dummheit Blöße decken, und ein gelehrt Zitat macht Zierden selbst zu Flecken.
Gute Einfälle sin Geschenke des Glücksn.
Was kann der Schöpfer lieber sehen als ein fröhliches Geschöpf!
Der Aberglaube traut den Sinnen bald zu viel, bald zu wenig.
Der Name Mutter ist süß; aber Frau Mutter ist wahrer Honig mit Zitronensaft.
Noch einen Schritt vom Ziele oder noch gar nicht ausgelaufen sein, ist im Grunde eines.
Lass dich den Teufel bei einem Haare fassen, und du bist sein auf ewig.
Die Komödie will durch Lachen bessern, aber nicht eben durch Verlachen.
Man lobt den Künstler dann erst recht wenn man über sein Werk sein Lob vergisst.
Die Poesie geht mehr auf das Allgemeine und die Geschichte auf das Besondere.
Man muss nicht reicher scheinen wollen, als man ist.
Die Menge auf etwas aufmerksam machen heißt: dem gesunden Menschenverstand auf die Spur zu helfen.
Nicht jeder, der den Pinsel in die Hand nimmt und Farben verquistet, ist ein Maler.
Es ist ein Beweis für die wahre, für die richtig verstandene wahre Religion, wenn sie uns überall auf das
       Schöne zurückbringt.
Das Wort Zufall ist Gotteslästerung; nichts unter der Sonne ist Zufall;am wenigsten das, wovon die Absicht so klar
      in die Augen leuchtet.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als der, der ohne
      Ziel umherirrt.
Nur der Irrtum ist unser Teil, und Wahn ist uns're Wissenschaft.
Nichts verdunkelt unsere Erkenntnis mehr als Leidenschaften.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Nur die Sache ist verloren, die man selber aufgibt.
Bester Beweis einer guten Erziehung ist die Pünktlichkeit.
Schmetterling
top

Autoren J-L hier findest du
deutsche Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender