Startseite Sprichwörter Zitate Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Richard von Schaukal    1874-1942

österreichischer Dichter
Schmetterling
Geben kann man lernen, nehmen muss man können.
Wer etwas ist, hat alle gegen sich, die etwas werden wollen.
Erblicke dich in jedem Blatt, das sich vom Aste trennt und niederschwebt.
Takt ist unhörbare Harmonie.
Mit jedem Menschen sterben auch die Toten, die nur in ihm noch gelebt hatten.
Der vornehme Mensch empfängt ohne Bedenklichkeit.
Bornierten Menschen sollte man nicht widersprechen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung.
Nicht alle, die Bücher schreiben, haben Bücher gelesen.
Der Hund bellt, wenn ihn etwas erregt. Der Mensch spricht immer.
Alles selbst machen zu wollen, ist das Kennzeichen des Unbegabten.
Mit Neid bedecken viele ihre Blöße.
Der verbreitetste Glaube ist der an Worte.
Gegensätze soll man nicht auszugleichen trachten, sondern produktiv gestalten.
Zu den Aufdringlichsten gehört ein Mensch, der sich rechtfertigt.
Schmetterling
top

Autoren S-T hier findest du
österreichische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Gästebuch Impressum Links