Home Willkommen Zitate Sprichwörter Kalender Kontakt Gästebuch Impressum Links

Seite empfehlen Autorenübersicht nach Ländern das aktuelle Zitat

Carmen Sylva    1843-1916

(Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied)

rumänische Königin und Schriftstellerin
Schmetterling
Ein Geheimnis ist wie ein Loch im Gewande. Je mehr man es zu verbergen sucht, desto mehr zeigt man es.
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu besitzen.
Der Krieg zwischen zwei gebildeten Völkern ist ein Hochverrat an der Zivilisation.
Es gibt eine Bescheidenheit, die nur der Mantel des Hochmuts ist.
Der Aphorismus ist wie die Biene, mit Gold beladen und mit einem Stachel versehen.
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden. Die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Du hörst auf, ein Kind zu sein, an dem Tage, da du das Wort Pflicht verstanden hast.
Gott gab seiner Schöpfung nur einen einzigen Pfeiler: Liebe.
Das größte Glück und das größte Unglück ist: wunschlos zu sein.
Man vergißt nie eine vesäumte Wohltat.
Es gibt nur ein Glück, die Pflicht!
Freude ist das Leben durch einen Sonnenstrahl gesehen.
Das politische Wörterbuch ist sehr beschränkt: Das Wort Mitleid kommt u.a. nicht darin vor.
Das Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir
      unser Leben zurechtzimmern.
Wenn die Hoffnung uns verläßt, geht sie, unser Grab zu graben.
Eine Frau von Welt bleibt selten die Frau ihres Ehemannes.
Oft nennt man Güte, was nur ein Mangel an Geistesgegenwart ist.
Sei stolz und frei beim Fühlen und Denken: Gott hat dir Herzensfreudigkeit gegeben, um alles rings mit Fülle zu beleben
      und Kraft genug, dein Erdenschiff zu lenken.
Schmetterling
top

Autoren S-T hier findest du
rumänische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei
Google+

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender