Home Sprichwörter Zitate Zen-Weisheiten Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos    1741-1803

französischer Offizier und Schriftsteller
Schmetterling
Die Liebe, die uns immer als die Ursache unserer Lust dargestellt wird, ist meistens nur ihr Vorwand.
Man darf sich Ausschweifungen nur mit den Leuten erlauben, die man bald verlassen will
Mir scheint, man gibt sich mit größerem Vergnügen einem Gefühl hin, von dem man nichts zu fürchten hat
Mein Gott, wie jung bin ich noch, und wieviel Zeit bleibt mir noch zu leiden!
Sie besitzen und Sie verlieren, das heißt einen Augenblick Glück mit einer Ewigkeit Sehnsucht erkaufen
Nur selten erwirbt man Eigenschaften, die man entbehren kann
Was wäre die Tugend ohne die Pflichten, die sie uns auferlegt?
So gibt es denn überhaupt keine Frau, die nicht die Herrschaft mißbraucht, deren sie sich zu bemächtigen wußte!
Die Selbsttäuschungen der Liebe mögen süßer sein, aber wer wüßte nicht, daß sie auch weniger dauerhaft sind?
Eine erste Neigung besitzt immer größere Macht als man glaubt
Der Mann genießt das Glück, das er empfindet,die Frau das Glück, das sie verschafft
Denn je älter die Frauen werden, desto harscher und strenger werden sie
Warum dem nachlaufen, der uns flieht, und die vernachlässigen, die sich anbieten?
Die Lust des einen ist, das Verlangen zu befriedigen, die des anderen vor allem, es hervorzurufen
Oft fühlt man sich zu Gott berufen, weil man sich einzig gegen die Menschen empört
Nur mit Beharrlichkeit sieht man alles und sieht man richtig.
Diese Unklugen, die nicht verstehen, in ihrem gegenwärtigen Liebhaber den künftigen Feind zu sehen
Über die Liebe zu Gott mögt Ihr Sieger sein, über die Furcht vor dem Teufel aber nicht
Als ob es so beschwerlich wäre, etwas zu versprechen,wenn man entschlossen ist, nicht Wort zu halten
Was die vielgerühmte Tugend nicht vermochte, hat die Verschlagenheit ohne Mühe ins Werk gesetzt
Wenn die Überwindung auch groß ist, so wird sie doch mindestens nicht von langer Dauer sein
Denn die alten Frauen darf man nicht verärgern, sie sind es, die den Ruf der jungen ausmachen
Guter Rat kommt über Nacht
Um in der Liebe schnell voranzukommen ist es besser, zu reden als zu schreiben
Für euch Männer ist eine Niederlage nur ein Erfolg wie jeder andere
Es ist bequem, in seinen Reden der Tugendheld zu sein
Seid nachsichtig, das ist der schönste Zug der Freundschaft
Was man auch tun mag, vor und nach dem Erfolg ist der Ton nie derselbe
Der Haß ist immer hellsichtiger und erfinderischer als die Freundschaft
Liebe, Hass, Ihr braucht nur zu wählen, alles schläft unter demselben Dach
top

Autoren A-C hier findest du
französische Sprichwörter
Logo Birgitt Krohn
bei

genaue Geburts- und Todestage für den aktuellen Monat findest du im Kalender


Kontakt Datenschutz Impressum Links