Startseite Sprichwörter Zitate Kalender

Autoren nach Ländern Autor des Monats aktuelles Zitat / Sprichwort


Afrikanische Sprichwörter Teil I
Redewendungen - Weisheiten


Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich
aus Südafrika
Schmetterling
Freundliche Worte sind leicht, Freundschaft ist schwer.
Uganda
Das Gras wächst nicht schneller,wenn man daran zieht.
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen,
war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.
Recht hat immer jener,
der den Griff des Dolches in der Hand hält
aus Burundi
Wer seinen Hund liebt, muß auch seine Flöhe lieben
Ganz egal wie lange ein Baumstamm im Wasser liegt,
er wird kein Krokodil werden.
Sprichwort der Bambara
Schmetterling Die Europäer haben die Uhr, wir haben die Zeit
afrikanisches Sprichwort
Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher
als die Gefahr selbst
Es ist besser, mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen,
als sich mit einem das Bein zu brechen
aus Mali
Ein fauler Fisch verdirbt die ganze Küche Schmetterling
Das Gesicht des Menschen erkennst du bei Licht,
seinen Charakter im Dunkeln
Zwei Kluge gehen nicht den gleichen Weg.

Schmetterling Man kann den Sonnenschein nicht verbieten,
aber man kann dafür sorgen,
dass andere im Schatten stehen.
aus Zimbabwe

Tadele nicht den Ofen, in den du deine Erbtante geschoben hast.
aus dem Kongo
Weisheit ist keine Medizin zum Hinunterschlucken.
aus dem Kongo
Spiel dich nicht so auf, Hahn. Deine Mutter
war doch nur eine Eierschale.
Ausdauer ist ein Talismann fürs Leben.
Fehler sind wie Berge, man steht auf dem Gipfel
seiner eigenen und redet über die der anderen.
Ein intelligenter Feind
ist mehr wert als ein dummer Freund.
aus dem Senegal
Du hast 3 Freunde auf der Welt:
Mut, Verstand und Weisheit.
Niemand kann einem anderen die Tränen trocknen,
ohne sich selbst die Hände naß zu machen.
Schmetterling
Wer Fragen stellt
muss auch akzeptieren dass er Antworten bekommt.
Kamerun
Ein einzelner Armreif klappert nicht.
Kamerun
Wenn wir keinen Feind in uns tragen,
dann kann uns der Feind draussen
nichts anhaben.
Ein Kamel macht sich nicht
über den Buckel eines anderen lustig.
Ein großer Kopf ist eine schwere Last.
aus Nigeria
Lege das Ruder erst dann nieder,
wenn das Boot an Land ist.
Sprichwort aus Gabun
Ist auch der Dichter verstorben, seine Zunge verfault nicht.
aus dem Sudan
Schmetterling Antworte dem, der dich ruft.
Tansania
Haraka Haraka haina baraka! (Schnell Schnell bringt keinen Segen)
Bedeutung: In der Ruhe liegt die Kraft
Tansania
Ein Einäugiger wird Gott erst in dem Moment danken,
da er einem Blinden begegnet.
Nigeria
Wird das Unglück unerträglich, so ist auch schon sein Ende nahe.
Sprichwort der Suaheli
Worte und Frauenlippen sind wie Pfeil und Bogen.
aus Nigeria
Gehe ich vor dir, dann weiß ich nicht, ob ich dich auf den richtigen Weg bringe.
Gehst du vor mir, dann weiß ich nicht, ob du mich auf den richtigen Weg bringst.
Gehe ich neben dir, werden wir gemeinsam den richtigen Weg finden.
aus Südafrika
Die Erde ist ein Gefängnis: wir betreten es alle durch
dieselbe Tür, leben aber in unterschiedlichen Zellen.
Bantu-Sprichwort
Du lernst den Baum kennen,
wenn du dich an ihn lehen willst.
Schmetterling
Wenn du schnell gehen willst, geh allein.
Aber wenn du weit gehen willst, geh mit anderen.
Du weißt nicht, wie schwer die Last ist,
die du nicht trägst.
Verachte nicht die Höhle,
in der du dich einmal versteckt hast.
Sprichwort der Suaheli
Auf Kredit kaufen heißt,
die Ernte des nächsten Jahres zu berauben.
Der Mensch ist die Medizin des Menschen.
Wer einmal von einer Schlange gebissen wurde,
hat Angst vor jedem Stückchen Schnur.
aus Kamerun
Wer Wein verdient,
soll nicht Wasser bekommen.
Sprichwort der Thsi
Schmetterling Ebbe folgt nicht auf Ebbe.
Dazwischen ist die Flut.
Ein großer Stuhl
macht noch keinen König.
Ein Floh kann einem Löwen mehr zu schaffen machen
als ein Löwe einem Floh.
aus Kenia
Wer rechtzeitig fortgeht, bekommt keinen Streit.
Bantuweisheit
Ein Reisender soll Augen und Ohren aufreißen,
nicht das Maul.
Sprichwort der Tuareg
Fliehst Du vor dem Loch,
fällst Du in den Brunnen.
Zwei Könige fahren nicht in einem Kahn.
aus dem Sudan
Wer auf einen Baum klettern will,
fängt unten an, nicht oben.
Sprichwort der Tshi
Schmetterling
Tadele Gott nicht, weil er den Tiger geschaffen hat!
Danke ihm dafür, dass er dem Tiger keine Flügel gab.
aus Abessinien
Alles, was wir tun, wird ein Teil von uns.
Der Dumme sucht auch dort nach Dung,
wo niemals Kühe gegrast haben.
Die Perlen tragen, wissen nicht,
wie oft der Haifisch ins Bein des Tauchers beißt.
aus Abessinien
Das Auge sieht; der Geist versteht.
Auf dem Weg zu Deinem Freund
soll kein Gras wachsen.
Es gibt Glückspilze, die fallen zwar auf die Nase,
aber sie finden dabei noch etwas.
aus dem Senegal
Das Leben lässt sich nicht Drängen.
Sprichwort der Massai
Teil I    Teil II >    Teil III >
top

Sprichwörter/Übersicht eine Übersicht der Zitat-Autoren nach Ländern findest du hier Logo Birgitt Krohn
bei
Google+


Kontakt Gästebuch Impressum Links